Kaufberatung Vectra C Caravan OPC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kaufberatung Vectra C Caravan OPC

      Hallo,

      ich bin auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug da mein Astra F Caravan 16V so langsam aber sicher das zeitliche segnet und auch nicht mehr meine Anfordurngen erfüllt.
      Bisher hatte ich mit neuen Fahrzeugen nichts weiter zu tun. Und meine Suche im Bereich Omega A, Omega B nach einem geeigneten Auto blieb erfolglos.
      Opel muss es sein,da bin ich nach einigem Suchen auf den Vectra C mit 2,8T gestoßen. Dieser scheint fast perfekt zu sein für das was ich suche. Und als OPC echt schick.
      - großer Kofferraum
      - ausreichend Anhängelast
      - ausreichend Leistung für das Gewicht
      - Schaltgetriebe
      - Lederausstattung
      - man bekommt die Fahrzeuge auch z.T noch mit recht geringen Laufleistungen.
      Das einzige Problem, ich kenne absolut nicht die Schwachpunkte. Bisher bin ich auf die Problematik mit den sich längenden Steuerketten gestoßen.
      Wie sieht das da aus, betrifft das alle 2,8T oder erst ab einem best. BJ? Wurde denn seitens Opel bei den Reparaturen besseren Material verbaut oder der gleiche fehlerhafte Kram wie schon ab Werk?
      Es gibt scheinbar 2 Versionen des 2,8T 255PS und 280PS, worin bestehen die Unterschiede und ist einer dem anderen vorzuziehen?
      Bis zu welcher Laufleistung würdet ihr so ein Fahrzeug kaufen? Ab wann sagt ihr "lieber nicht,der hats bald hinter sich".
      Machen die Turbolader Probleme? Die älteren V6 hatten mit undichten Ventildeckeln und reißende Krümmern zu kämpfen, das ist doch bei dem 2,8erTkein Thema mehr oder?

      Ist Rost noch ein Thema bei den Fahrzeugen ?
      Auf was ist noch zu achten.?
      Ist die Boardelektrinik anfällig ( hab davon ja nicht sooo viel in meinen alten Kisten)

      gruß Marcus
    • Ich muss da nochmal eine Frage nachschieben. Ich bin etwas verwundert wie groß die Preisspanne ist.
      Ich finde C Caravan OPC von unter 4000€ bis hin zu über 9000€ bei sehr ähnlicher Ausstattung,vergleichbaren Zustand und auch Laufleistung. Egal ob 255 oder 280PS Variante.
      Die günstigeren bewegen sich preislich eher auf dem NIveau der normalen 2.8T (also ohne OPC).
      Bis zu welcher Laufleistung würdet ihr so ein Fahrzeug jetzt kaufen, ich fahre ca. 15000 im Jahr . Und wollte den eigentlich einige Jahre fahren wollen.

      Gruß Marcus