Kaufberatung Vectra C Caravan OPC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ja scheinbar schon.
      Selbst der Schrotti gibt die Deckel nur zusammen mit den Afl Scheinwerfern ab. Und er wusste sofort was ich suche. Sowas ist immer verdächtig.
      Gibt so einige Sachen (auch Zubehör) was es schlicht nicht mehr gibt.
      Da heißt es wieder Jäger und Sammler. X/
    • Philipp Bühler wrote:

      Wenn ich das so lese, sollte man schonmal Teile bunkern 8o :S
      Das mache ich schon seit ner Weile. Die alte Abgasanlage wird auch wieder aufgearbeitet und kommt nächstes Jahr wieder dran. Scheinwerfer habe ich auch auf dem Dachboden.
      Könnte mich in den A... beißen, damals den OPC Grill verschleudert zu haben als ich den durch IRMSCHER ersetzt habe.
    • Ich muss da kein Geheimnis draus machen. Ich hab für den inkl. der wohl eher unsinnigeb Wena Car-Garantie 10.500 gezahlt. Also preislich in der selben Region wie die beiden anderen die ich auf'm Schirm hatte. Nur waren die am Arsch der Welt und Probefahrt nicht möglich.
      Aber ist wie's ist. Fährt sich aber echt gut
      Da gibts nix zu meckern.
      Mal sehen wie sich der Tacho jetzt verhält,bei den Testrunden gab es keine Ausfälle und Gescheindigkeit passt zum Wert lt. GPS im BC.
      Störung IDS ist auch erstmal weg. Hab den Stecker heute mal fix gereinigt.
      Hängt echt gut da im Radhaus,kam ganz schön Dreck herausgekrümelt.
      Wenn Platz und Geld da wären müsste man glatt einen Ersatzteilspender hinstellen.
    • Hatte ich auch so gelesen. Und da diese mal da war und mal nicht ging ich auch davon aus das es einfach ein Kontaktproblem ist.
      Wie gesagt, bei der Position des Steckers kein Wunder. Der bekommt ja jeden Dreck und Nässe ab. Das da mit der Zeit die Kontakte auch betroffen sind ist nicht verwunderlich.
      Heute früh seit langem mal wieder absolut keine Mucken. Kein IDS alarm, nichts mehr vom RDKS,Blinker gehen alle und Kombiinstrument ist auch nicht ausgefallen.
      Ist fast schon verdächtig, ich traue mich garnicht zu glauben das es das jetzt war...wer weiß was dann kommt. :/

      Das IDS+ finde ich echt richtig gut. Wenn die Dämpfer mal den Geist aufgeben sollten werde ich die von Nagengast instandsetzen lassen. Am Ende sind es ja auch nur Verschleißteile. Also irgendwann kommt es.

      Habe übrigens bei Opel nachgefragt, lt. Abfrage über die VIN wurden zumindest bei Opel (im Rahmen von Garantie oder Kulanz) keine Steuerketten getauscht, von anderen größeren Reparaturen hat er auch nichts gesagt.
      Da kann ich nur hoffen das ich da Glück habe das die noch eine Weile halten. Durch die geringe Laufleistung waren die Ölwechselintervalle recht kurz evtl. träg das positiv dazu bei. Aber irgendwann kommen auch diese "Wartungsfreien" Teile dran.
      Aber das wusste ich ja. Wäre bei meinem ursprünglich Wunschfahrzeug (Omega A 3.0L) auch nicht anders gewesen, nur bekommt man da keine Schienen mehr.
    • Kurzer Zwischenstand.
      Seitdem ich die Kontakte am Kombiinstrument nachgelötet habe gab es keine Ausfälle mehr. Hoffentlich bleibt es so.
      IDS Warnung und RDKS Warnung kommen weiterhin unregelmäßig.
      IDS scheint unseren Bäcker nicht zu mögen. Wenn ich hinfahre ist noch alle gut, steig ich da dann wieder ein reicht es wenn ich die Zündung anmache da bleibt die Orange Leuchte an.
      Wer weiß....was es da hat.
    • New

      Bisher kein Ausfall vom Kombiinstrument mehr. Sonst nichts wirklich neues. Auspuff ist noch immer nicht da.
      Verkleidet der Lenksäule ist jetzt gerade. Musste eh zum FOH der Zweitschlüssel war nicht angelernt.

      Achso, Zündkerzen müssen getauscht werden. Wurde bei der 120tkm Inspektion wohl übersehen das nach 8 Jahren nur 3 von 6 getauscht wurden.
      Wegen Garantie und so darf ich dazu in die Werkstatt.

      Aber wie gesagt, er fährt sich echt gut.
    • New

      ich weiß das es auch alleine geht,aber ich hab halt noch diese Garantie und da steht halt drin das die Inspektion und Reparaturen in einer Fachwerkstatt erfolgen müssen. Ich hab keine Lust wegen 130€ die ich da sparen würde evtl. einen Garantiefall nicht durchzubekommen.
      Das ist der einzige Grund. Ich will die alten Kerzen aber nicht noch ein Jahr drin lassen. 3 haben immerhin 135tkm runter,welche das sind ist ja klar.
    • New

      ist etwas ärgerlich, da hab ich beim Kauf nicht aufgepasst ob bei 120tkm die Kerzen mit gemacht wurden.
      Sobald die Garantie rum ist werd ich wohl das meiste selber machen.
      Freue mich jetzt schon auf den Krümmer und das Verbindungsrohr zum Turbo. :rolleyes:

      Ich finde es auch krass wie warm es im Motorraum ist. Obwohl ich lt. Testmodus garnicht so hohe Kühlwassertemp habe. Zumindest bei meiner normalen Fahrweise kam ich bei 32°C nur mal kurz auf 93°C Kühlwassertemp. Ich freu mich auf die ersten Fahrten auf der BAB.
      Bisher bin ich max. 200 gefahren,da lag der noch sehr gut auf der Straße. Wenn ich da an mein Astra GSI denke, da musste man bei dem Tempo richtig arbeiten.
      Verbrauch im Alltag ist auch i.O. um die 12l Super +, für die Motorisierung völlig i.O.
      Muss echt zugeben das ich die Baureihe unterschätzt habe. Und an die Annehmlichkeiten gewöhnt man sich :D schnell.
    • New

      Krümmer und das Rohr sind nicht sooo schlimm zu wechseln, wie man denkt. Beim zweiten Mal ging ganz schnell...
      Ich fahre mit 10,5l im Schnitt. Und nic Super+.
      Und ja, 200 geht sehr entspannt. Hab jetzt noch n Passat 3C gleichen Baujahres. Der fühlt sich bei 140 vergleichbar an...
    • New

      Hmmm....2 mal hast du die schon getauscht. Klingt so als wäre es ganz sinnvoll mal nach den Teilen ausschau zu halten. Bei Opel ja nicht ganz günstig.
      Das Rohr bekommt man bei Saab für 330.
      In den USA ist es auch nicht günstiger.
      Meine einzige Sorge ist das die Schrauben vom Krümmer abreißen, icj bin bei sowas manchmal ein echter Glückspilz.
      Aber was ich so gesehen habe sollte man schon rankommen. Kat und Downpipe raus und dann sollte es wohl gehen.
      Das vordere Rohr ist wohl nicht so anfällig? Weiß man was die Ursache ist? Thermische Probleme? Bringt es was mit Thermoband zu arbeiten? Also das Downpipe einpacken?
    • New

      Jo, ist zu heiß da hinten. Einpacken würde ich trotzdem nichts.
      2x,weil ich den bei ersten Versuch nur geplant hatte. Dann hatten sich allerdings nach einer Weile die Wärmeleitbleche in inneren zerlegt und sind durch den Turbo gewandert... Also nochmal mit neu.
      Rohr hatte ich damals auf Gewährleistung bekommen. Krümmer relativ günstig bei genuine original parts gekauft. Aber Achtung, gibt einen mit und einen ohne sekundäluftanschluss. Vorher gucken!
      Wichtig, Schrauben nicht zu fest anziehen. Glaub die bekommen nur 20Nm oder so.
      Irgendwo findest du meine Story von damals dazu hier auch. Mit Bildern, Preisen, Teilenummer und so.

      Sowohl Krümmer als auch das Rohr haben um die 200€ jeweils gekostet.

      Hier ist der Thread:

      opc-club.de/forum/index.php?th…BCmmer-ausbauen/&pageNo=1

      Rohr ist wirklich extrem im Preis gestiegen. Grad geschaut.

      The post was edited 2 times, last by Markus_Mueller ().

    • New

      wollt gerade sagen orig Opel hab ich für 450€ gefunden. Bei Saab als "Schnäppchen" halt für 330€. Selbe GM Nummer,daher sollte das passen.
      Gleich neb neuen Krümmer verbauen scheint sehr ratsam zu sein. Günstiger als ein neuer Turbolader.
      Hab schon gelesen das da meist recht kleine Anzugsmomente nötig sind und man diese auch einhalten sollte.
    • Users Online 6

      6 Guests