Lenkung nervös

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Lenkung nervös

      Hallo,

      hab mal ne frage an die OPC Fahrer.
      Ist eure Lenkung auch so leichtgängig das wenn ihr durch Schlaglöcher fahrt, euer Lenkrad links rechts lenkt von selber oder ist die eher Straff und er läuft auch bei schlechteren Straßen ruhig gerade aus wenn ihr die Hände vom Lenkrad nehmt ?

      Lg
    • Reifen sind ganz neue Continental Premiumcontact 6.
      Ich habe bei 120 kmh ein leichtes vibrieren in der Lenkung und hab schon alles neu und habe jetzt die Idee das dass Lenkgetriebe einen Weg haben könnte. Kommt jemand aus dem Raum Oldenburg oder Bremen das man das Mal vergleichen könnte ?

      Lg
    • Das "nachfahren" von Spurrillen oder so ist "normal".
      Zum Vibrieren: war das vorher auch schon? Ich wuerde mal eher Feinwuchten der Reifen/Felgen in Betracht ziehen und Spurstangen-Lagerkopf anschauen.
      Philipp Bühler aka double-p
      Humppa - Energie und Kraft aus Finnland!
      Raumboot is BAAAAAACK! ^^
    • Hallo

      Also Spurstangen und axialgelenke sind schon neu. Antriebswellen sind neu, bremse ist neu, Radlager ist neu, Querlenker ist neu, stossdämpfer neu, reifen neu, federn neu.
      Ich meine auch nicht spurrrillen, sondern Schlaglöcher, Gullydeckel und dann geht das Lenkrad links rechts mein Astra h macht das überhaupt nicht so der läuft da einfach gerade drüber und der Signum lenkt immer so stark links rechts dann und auch so folgt er ziemlich stark abschüssigen Fahrbahn muss man um gerade aus zu fahren immer etwas gegenlenken