Vorkatersatzrohr / Fragen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was ist da dicker, die Wandstärke oder der Durchmesser?

      Was bringt es, wenn der VKER einen größeren Durchmesser hat als die Downpipe?
      Richtig, im schlimmsten Fall wieder einen höheren Gegendruck, also das Gegenteil von dem, was es bringen soll.
      mit freundlicher Lichthupe
      Kay
    • theisen84 wrote:

      Der Durchmesser ist 76mm die anderen sind ja 60 oder 70mm deshalb die frage. Ich selbst habe davon nicht soviel Ahnung.


      Stell dir vor, du gehst durch einen Gang mit 2 Meter Durchmesser, dein(e) LAG (Lebensabschnittsgefährte(in) an deiner Seite.

      Geht gut, klar, ist ja genug Platz. Und JETZT wird der Durchmesser enger, nur noch 1 Meter Durchmesser. Kommt Ihr da noch genauso schnell voran?

      Anders gesagt, 70 oder 76 macht nur Sinn, wenn es nach dem Katersatz in dem selben Durchmesser weiter geht ODER du jetzt schon weißt, das Du in ein paar Wochen die Downpip ect bestellen wirst.
      mit freundlicher Lichthupe
      Kay
    • also der corsa meiner freundin haat ne 3 zoll aga ap turbo mit vker und 100 z kat ink ladeluftkühler etc der knallt ganz selten im kalten zustand und manchmal ap ü 5000 umd mit SW von K L A S E N
      das knallen ist ne softwarsache
      als mein Astra H opc damals Von E D S programmiert wurde haat der geknallt wie verückt und flamen hinten von +- 50 cm raus ( videos gibt es im youtube )
      als ich mich dan später für K L A S E N SW ...etc entschieden hatte
      knallte mein wagen viel weniger ging aber um welten besser ...
      also wenn der wagen knallt heist das der sprit wurde nicht ganz verbrannt ;))
    • Hallo,

      ich bin neu hier und beschäftigte mich zurzeit mit dem selben Thema.
      Ich bin von dem Knallen der Minis echt begeistert. Mein OPC ist bis die Friedrich-Motorsport-Edelstahlabgasanlage (70 mm) ab Kat im Serienzustand.
      Ich würde gerne ein VKER einbauen lassen. Da mein Renner Baujahr 2011 ist, gestatlet sich das mit der Software problematisch.
      Leider finde ich bei mir im Umkreis München keinen Ansprechpartner für das.
      Da ich die Software wohl aufgrund des Einbaus sowieso abändern lassen muss, würde ich ein Chiptuning gerne gleich mitmachen lassen.
      Könnt ihr mir da vielleicht Tipps geben? Vielen Dank vorab.

      Grüße

      Wolfgang :)
    • Bei Software sind wie immer die bekannten Grössen sehr gut.

      E D S oder K L A S E N sind wohl mit die bekanntesten Entwickler für Opel.

      Am Ende aller Tage ist es wohl nur Geschmacksache, welche Software einem besser gefällt.

      Aus Eigenerfahrung kann ich sagen E D S ist eher giftig (mir schon zu viel), die von K L A S E N sehr gut fahrbar. Ist meine Meinung, da werden die Meinungen wohl auch auseinander gehen.
    • Naja mit 220ps und 300nm kann man schon mit serien innenleben fahren ! Es kommt darauf an ob man mit kopf fährt oder nicht ;)

      Edit : warum lässt du nicht die lambda versetzten ?? Hab ich bei meinen auch so machen lassen ! Braucht nix umschreiben lassen einfach einbauen
      Und freuen ;)

      The post was edited 2 times, last by Patrik travnicek ().

    • Du wirst das gleiche ergebtnis bekommen wie ich auch. Die Euro 5 Motoren kanllen recht wenig, habe jetzt vker und ne Gr. A von Fox drunter. Morgens wenn ich los fahre knallt der wie verrückt nur dann nach 2-4 km ist das dann auch vorbei, außer du trittst ihn bis kurz vor den den drehzahl begrenzer und schaltest dann kann er auch mal knallen.

      Was ist den der wesentliche unterschied von Euro 4 und Euro 5 kann doch nur sofware sein, und software müsste man dann doch auf Euro 4 proggen können??
      Corsa D OPC Ardenblau Baujahr 2010
      Großer Heckspoiler, AFL Scheinwerfer, 18" Bi Color, CD30MP3, Blaue Sitze

      VA: 10mm HA: 15mm SCC Spurplatten, Heck Clean, Handykonsole nachgerüstet,LTI LED Rückleuchten,
      35/35 H&R Federn, Fox Gr.A ab kat, Motorhaube und Spange mit Carbon Folie foliert,
      Ladedruckanzeige in Lüftungsdüse, Silikon Schläuche + HG HFI Ansaugkit, 60er VKER von E.D.S, Dension Gateway300
    • Patrik travnicek wrote:

      Naja mit 220ps und 300nm kann man schon mit serien innenleben fahren ! Es kommt darauf an ob man mit kopf fährt oder nicht ;)

      Edit : warum lässt du nicht die lambda versetzten ?? Hab ich bei meinen auch so machen lassen ! Braucht nix umschreiben lassen einfach einbauen
      Und freuen ;)
      Wenn die Software Müll ist, hilft es auch nicht, mit Kopf zu fahren. Und wenn ich dann nur noch rumrolle - weil ich Angst vor einem Motorschaden habe - kann ich es auch gleich ganz lassen. Und wenn man jetzt beim LER auf die Werte vom LES kommen will, braucht man keine andere Software.
    • Is ja blöd, dass das nicht dauerhaft funktioniert mit dem Knallen :(
      Würde sich das mit einer Downpipe eventuell ändern? Die ist dann aber auch über den TÜV eintragbar oder?
      Hat die NRE denn andere Pleulstangen? Viel weiter möchte ich die Leistung sowieso nicht steigern. Beim normalen Fahren ein wenig Verbrauchsreduzierung und ein paar PS mehr um noch ein bisschen mehr Spitze rauszuholen.
      Die Lambda versetzen ist sicher weniger Arbeit und ist billig. Nur stellt sich wieder die Frage: Wer kann mir sowas hier im Umrkeis München machen. Ich will das Auto weder unfahrbar machen noch in ein paar tausend km einen Schaden am Motor verursachen. Das Knallen ist mir eigentlich am Wichtigsten.
    • Für mehr Vmax, brauchst du obenraus mehr Leistung. Gerade aber ab 5500 U/min gehen die Tuner wieder mit dem Ladedruck runter. Bei Vmax (230kmh) dreht meiner schon bei 6200 U/min. Viel mehr geht da mit dem Serienbegrenzer also nicht.

      Gibt es hier Z/A16LER die bis 7000 U/min drehen und ist das haltbar?
    • Bin da absolut Marcos Meinung.

      Wieso machen alle diese Phasen drauf, wegen 10 NM mehr Drehmoment!? ... am Ende heißts dann wieder "pöser Opel... immer kaputt"

      Ich würde es lassen! Die 200PS Marke knackst du auch ohne Softwareanapssung und hast nicht die Panik im Nacken, dass der Motor hochgeht.

      Finger weg von Tunersoftware... meine Meinung

      :whistling:
    • Dann besser einfach nur dafür sorgen, dass der Turbo freier atmen kann mit einem Downpipe oder dem VKER?
      Ich hab jetzt bei mehreren Tuner angefragt. Einer hat ein Angebot gemacht für ein Downpipe. Soll um die 20 PS Mehrleistung bringen, ohne die Software anzufassen.
      Gut für die Garantie und die Lebensdauer oder?
    • Users Online 2

      2 Guests