Mein Vectra macht pfft, pfft, pfft... Krümmerdichtung wechseln/Krümmer ausbauen???

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mein Vectra macht pfft, pfft, pfft... Krümmerdichtung wechseln/Krümmer ausbauen???

      Hallo liebe OPC-Gemeinde :D

      Also ich hatte mein Schätzchen beim FOH gehabt wegen Zündkerzenwechsel, Ladedruckprüfung usw....
      Habe da noch ein Problemchen. Und zwar wenn ich mein Vecci starte wenn er kalt ist, dann macht sich eine Undichtigkeit vorn bemerkbar. Er bläßt halt irgendwo Luft raus, das oben erwähnte: Pfft, pfft, pfft, pfft..... ^^ Hatte ihn auch schon auf der Bühne um zu gucken ob ich was sehe/höre, aber das Problem ist, das wenn er warm ist die Undichtigkeit wohl weg ist und ich nicht´s finde :wacko:
      So, nun hat mein Opelmechaniker gesagt das es wahrscheinlich ne kaputte Krümmerdichtung ist -> Ich so: "Puuh, Gott sei dank nur ne Dichtung, dachte schon da wär was kaputt (also im Sinne von nem Riss oder so)
      Dann der FOM: "Ja, naja, hmm, also wenn man die Dichtung wechseln will muss man den Motor samt Achse ausbauen/anheben (weiß nicht mehr genau wie er das gemeint hätte) und das würde ein teurer Spaß werden!"

      Und jetzt kommt meine Frage an euch:
      Ist das denn wirklich so ein riesen Aufwand so ne bescheidene Krümmerdichtung zu wechseln ?( Ich weiß ja nun nicht welche Dichtung, aber mein FOM sagte das man am besten gleich beide wechseln soll (klingt ja auch logisch) Hat das vllt. schon jemand durch? Vllt. ein paar Ratschläge/Tipp´s? Wär euch sehr dankbar :thumbsup:

      Viele pfft, pfft, pfft Grüße
      Toby :D
    • das hab ich auch, die ersten ca. 15-20 Sekunden wenn der Motor kalt ist, bei mir kling es aber wie eine Mischung aus Farzen aus dem Asupuff/Krümmer oder woher auch immer und als ob ein Aluhitzeblech klappert.
      Hab aber noch nicht nachgeschaut woher es nun wirklich kommt, sollte man aber nicht auf die lange Bank schieben, heiße Abgase die andere Bauteile beschädigen könnten
      ist nun halt blöd es vorzuführen da der Motor komplett erkaltet sein muß, sonst hört man nichts

      wahrscheinlich ne kaputte Krümmerdichtung


      ohne es genau zu wissen woher es kommt ist es blöd zu beantworten welch' Aufwand erforderlich ist
      OPC Club Deutschland e.V.
      Vectra Caravan OPC naturbelassen

      Gezuppel©
    • Tobias Harries wrote:

      bei mir kling es aber wie eine Mischung aus Farzen aus dem Asupuff/Krümmer


      So lange es nicht wie Furzen klingt geht´s ja noch :D Ne, Spaß bei Seite...

      ohne es genau zu wissen woher es kommt ist es blöd zu beantworten welch' Aufwand erforderlich ist


      Ja da hast du Recht. Aber ich sag mal ob´s nun der Krümmer an sich ist, oder die Krümmerdichtung wäre in dem Falle der gleiche Aufwand, nämlich: Krümmer raus!
      Kann natürlich auch hinterm Krümmer sein, aber hört sich schon so an als ob es vorn direkt am/unterm Motor rauspustet... hmm.... :wacko:
      Wär natürlich wirklich krass wenn deswegen so ein Riesen Aufwand betrieben werden müsste ;(

      Erst mal vielen Dank für deine schnelle Antwort und wenn sich bei dir mal was ergeben sollte kannste ja ruhig hier nohmal bescheid geben. Vllt. gibt´s ja noch jemanden mit dem Problem oder sogar wen der es schon hat reparieren lassen ^^

      Also an alle anderen mit pfft, pfft, pfft immer raus mit der Sprache :D

      Gruß Toby
    • Hmm, das ist aber auch ein bissel eigenartig oder? Also wenn es kühler ist hörst du davon nix mehr? :huh: Dat kann ich mir jetzt nicht wirklich erklären, ich meine "undicht ist undicht". Komisch...
      Also bei mir macht´s keinen Unterschied wie warm es draußen ist. Er pustet trotzdem raus. Ist halt nur irgendwie ne nervige Sache wenn ich mein Schätzchen starte und es so eklig undicht klingt ;(
      Hast du vor deinen Problem beheben zu lassen? Du sagst ja das man es nicht auf die lange Bank schieben sollte!

      Hmm...... :S

      Also hatte sonst noch wer das Problem (vllt. auch schon behoben) oder kennt vllt. jemand wen der bei Opel arbeitet der mal sagen könnte wie groß der Aufwand ist und was es kosten würde. Könnte man das auch allein machen? Wie iss´n das wenn man ne downpipe einbaut, da muss man doch auch da ran oder? Kann mir von denen die das schon gemacht haben vllt. helfen ?(
      Ich weiß das sind ne Menge fragen und ein blödes Problem, aber ich hoffe noch auf ne aussage Kräftige Antwort die mir helfen könnte...

      Vielen Dank schonmal :D

      Gruß Toby
    • hatte es gestern vergessen und heut morgen ist es mir wieder ein- und aufgefallen
      ich vermute grade gar nichts da ich wie geschrieben der Ursache noch nicht auf den Grund gegangen bin und es bei mir nicht so richtig nach Auspuff klingt, siehe meine Farz/Klapper-Beschreibung

      womöglich ist mein Geräusch ein Anderes wie bei dir, wer weiß ?
      OPC Club Deutschland e.V.
      Vectra Caravan OPC naturbelassen

      Gezuppel©
    • Gleiches Thema jetzt auch bei mir, scheint ein durchaus typisches Vecci-Problem zu sein. Hat's jemand schon mal beseitigen lassen? Was hat's gekostet? War's tatsächlich nur die Dichtung (soll wohl dreiteilig sein)?

      Bernd
      Leute, die langsam fahren, sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten (Ayrton Senna)
    • Batterie muss raus, Turbo muss teilweise ab, die Elektrik samt Steuergerät muss weg am Kopf, Vorkat raus, Servobehälter, Kühlwasserbehälter is n haufen Zeug was weg muss, sollte mit Frickelei aber auch so gehn ohne Motor Ausbau. Weiss ned genau wie´s auf der Hebebühne aussieht von unten. Aber is n Haufen Arbeit
      Für neuen Bildschirm hier bohren ----> (+)
    • VOPC wrote:

      Gleiches Thema jetzt auch bei mir, scheint ein durchaus typisches Vecci-Problem zu sein. Hat's jemand schon mal beseitigen lassen? Was hat's gekostet? War's tatsächlich nur die Dichtung (soll wohl dreiteilig sein)?

      Bernd


      Hey Bernd, also bei mir hatte sich das Problem über den Winter erledigt gehabt, da war die Undichtigkeit wohl weg. Ich denk mal das es mit den Temperaturen zusammen hing. Hab mich deswegen nicht weiter drum gekümmert. Jetzt wo es wieder wärmer wird scheint es wohl wieder anzufangen. Mal gucken wie es sich weiterhin entwickelt.

      Gruß Toby ^^
    • Hab irgendwie das gefühl das der Z28NE* über Winter immer andere Geräusche macht wie wenn es warm ist....

      Das ist der erste Motor wo ich mir regelmässig Gedanken machen muss wo jetzt wieder das eine oder andere Geräusch herkommt....
      Für neuen Bildschirm hier bohren ----> (+)
    • Das Geräusch von der defekten Abgaskrümmerdichtung ist furchtbar, einfach nur peinlich. Da fährt man einen eye-catcher als Auto und es klingt beim Anlassen wie "just married" mit Blechdosen. Leider dürfte die Rep. relativ aufwändig sein. Muss ich unbedingt bald machen lassen...

      Bernd
      Leute, die langsam fahren, sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten (Ayrton Senna)
    • Meiner heult laut befreundeter Chef einer freien Werkstatt vom Riemen her... da bin ich mal gespannt was als nächstes kommt....

      Domlager rechts kommt auch langsam.... aber das is OT....
      Für neuen Bildschirm hier bohren ----> (+)
    • Habe mal in einer Werkstatt (kein FOH, kein ATU) nachgefragt, was der Wechsel der Krümmerdichtung kosten würde. Antwort: dank des Arbeitsaufwandes satte 260 Ocken. Die Dichtung ist, klar, natürlich das Geringste bei der Sache. Er meinte, dass durch eine längere Weiternutzung ohne Rep. sich der Krümmer verziehen könnte und das Ganze durch Planen noch deutlich teurer wird. Scheint sich durch alle Vectra Motorisierungen zu ziehen.

      Sind die 260 € gerechtfertigt? Was habt Ihr so bezahlt?

      Bernd
      Leute, die langsam fahren, sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten (Ayrton Senna)
    • Vecci28t wrote:

      260 € wärs mit wert bei der Arbeit die auf einem zukommt.... Lass mal ne Krümmerschraube abreisen.....


      Das mein ich ja auch ;) Ich denke mal nur das ich beim FOH wesentlich mehr bezahlen würde, nach dem was der mir alles aufgezählt hat (Motor, Achse raus...)
    • Nachtrag:

      Krümmerdichtung einer Zylinderbank wurde gewechselt. Leider war auch der Krümmer selbst krumm, in der Mite wie 'ne Wippe und hätte ca. 1,5-2mm geplant werden müssen. Gesamtreparaturkosten beliefen sich danach (neuer Krümmer 205 €) auf 553 €.

      Dafür ist jetzt aber wieder alles schön, insbesondere auch mein im Endtopf vermutetes Problem einer losen Lamelle existiert nicht mehr.

      Bernd
      Leute, die langsam fahren, sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten (Ayrton Senna)