Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: OPC Club Deutschland e.V.. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

BlackOPC

unregistriert

1

Samstag, 18. April 2009, 15:30

Spritzfächerdüsen vom Insignia beim Vectra

Im Astra Thread stehts zwar schon auch, aber für alle Vectra Fahrer die nur hier lesen hier die Info: Die Fächerdüsen vom Insignia passen einwandfrei beim Vectra und sind im Handumdrehen eingebaut! Einbaudauer bei mir, keine 10 Minuten! Preis beim FOH: 4,40€

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackOPC« (19. April 2009, 01:55)


2

Samstag, 18. April 2009, 15:56

Stimmt hab sie auch schon drin. :)

Registrierungsdatum: 3. August 2008

e.V. Mitglied: nein

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 18. April 2009, 16:01

habe sie auch montiert und bin sehr überzeugt. gruß martin

AstraCoupe16V

unregistriert

4

Samstag, 18. April 2009, 17:03

Bilder ?

kurze Einbau beschreibung ?

Gab es Probleme beim Einbau,ist was zu beachten ? etc. etc.

5

Samstag, 18. April 2009, 17:32

Zitat

Gab es Probleme beim Einbau,ist was zu beachten ? etc. etc.
Nö die alten Düsen raus und die neuen Düsen rein. Einbauzeit ca 15 min. ;)

double-p

La-Dee-Dee

  • »double-p« ist männlich
  • »double-p« ist ein verifizierter Benutzer

Registrierungsdatum: 14. März 2007

e.V. Mitglied: Fördermitglied #1

Nick: double-p

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 18. April 2009, 17:34

was kosten die Hoschis?
Philipp Bühler aka double-p
Humppa - Energie und Kraft aus Finnland!
Raumboot is BAAAAAACK! ^^

der_wigger

Sechs-Süchtig

  • »der_wigger« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

e.V. Mitglied: nein

Nick: der_wigger

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 18. April 2009, 18:09

Bei mir 5,07 €, aber wie in dem anderen Thread geschrieben wurde, wurden sie auch schon für 4,40 € verkauft.

Gruß
Dominik

der_dome

unregistriert

8

Samstag, 18. April 2009, 18:26

bekommt man die eigentlich auch auf en corsa gedaddelt???

9

Samstag, 18. April 2009, 18:27

da brauchts fast keine Einbaubeschreibung...

Deckel auf,
Dichtlippe von der Spritzwand abheben,
Plastikabeckung leicht ausheben (auf der Beifahrerseite gehts einfacher durch die Klappe des Pollenfilters)
alte Düsen nach innen drücken und vom Wasserschlauch abnehmen
durch die neuen ersetzen
wieder in die Führungen eindrücken
Gummilippe wieder auf die Spritzwand
Haube zu

fertig...

geht so schnell, wie ichs grad eben hier gepostet habe :thumbup:

VectraOPC

OPC was sonst ???

  • »VectraOPC« ist männlich
  • »VectraOPC« ist ein verifizierter Benutzer

Registrierungsdatum: 13. Juli 2006

e.V. Mitglied: nein

Nick: ZafiraOPCWTM

Wohnort: Wittmund

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 18. April 2009, 18:29

bekommt man die eigentlich auch auf en corsa gedaddelt???
Ja das paßt. Opel ist halt Plug & Play.
Erst wenn gekotzt wird liegt genug Drehmoment an :D :D :D

Sukka

Schluck den Druck! xD

  • »Sukka« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. März 2009

e.V. Mitglied: nein

Nick: Sukka

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 21. April 2009, 17:39

Hab sie heute gekauft für 4,90€ inkl. Einbau :D Jetz muss ich se nur noch einstellen.....aber wie bloß ohne das dumme Werkzeug?^^

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ╔╦╦╦╦╗
P!Яņ
♪♠♫ϟUFF-ΔC†ίσи♥ღٿ
røckt!

12

Dienstag, 21. April 2009, 21:10

Hab sie heute gekauft für 4,90€ inkl. Einbau :D Jetz muss ich se nur noch einstellen.....aber wie bloß ohne das dumme Werkzeug?^^
drück ganz leicht seitlich mit einem Zahnstocher gegen den runden äusseren Rahmen der Düse....aber leicht...denn nach fest kommt kaputtttt 8o

Caravan 16V

unregistriert

13

Dienstag, 28. April 2009, 14:32

Und wo genau liegen die Vorteile dieser Fächerdüsen?

Gruss
Jürgen

BlackOPC

unregistriert

14

Dienstag, 28. April 2009, 18:44

Und wo genau liegen die Vorteile dieser Fächerdüsen?

Gruss
Jürgen
Statt einen Wasserstrahl, sprühen sie einen breiten Sprühnebel auf die Scheibe, was wesentlich effizienter ist!

BlackBlitz

unregistriert

15

Mittwoch, 29. April 2009, 13:59

Ja die Fächerdüsen sind auf jedenfall effizienter besonders wenn man die Scheibe auch noch versiegelt hat, einmal drüber wischen und alles ist weg!

Ich hab da auch noch eine Frage zum Plug & Play bei Opel , passen die Alupedale vom Insignia Sport auch im Vectra ???

MfG Torben

erdmaennchen

unregistriert

16

Mittwoch, 29. April 2009, 14:32


Ja die Fächerdüsen sind auf jedenfall effizienter besonders wenn man die Scheibe auch noch versiegelt hat, einmal drüber wischen und alles ist weg!


Kann man von diesem "Sprühnebel" mal Bilder haben?

Wie wirkt sich das auf einer Autobahnfahrt aus (starker Gegenwind und so)???

BlackOPC

unregistriert

17

Mittwoch, 29. April 2009, 20:22




Ja die Fächerdüsen sind auf jedenfall effizienter besonders wenn man die Scheibe auch noch versiegelt hat, einmal drüber wischen und alles ist weg!


Kann man von diesem "Sprühnebel" mal Bilder haben?

Wie wirkt sich das auf einer Autobahnfahrt aus (starker Gegenwind und so)???


Hier mal ein Video, eingebaut beim Astra G. Beim Vectra ist es genau so und für die Autobahn reichts auch!

http://www.myvideo.de/watch/5880196/Astr…schwasserduesen

BlackBlitz

unregistriert

18

Mittwoch, 29. April 2009, 21:27

Na effizienter heist, hier weniger Wassser, das Wasser hält länger! Da durch die Scheinwerferreinigungsanlage ja auch ne Menge Wasser verbraucht wird...
spart die Fächerdüse duch die fast vollständige Abdeckung der Scheibe mit nur kurzem Drücken , da man nicht solange drücken muss wie bei den normalen Düsen wird halt weniger Wasser benötigt um die ganze scheibe nass zubekommen!
Wie das auf der AB ist kann ich garnicht sagen .....durch die Versieglung perlt bei mir sowieso alles ab Tempo 80 ab.....

MfG Torben

Caravan 16V

unregistriert

19

Donnerstag, 30. April 2009, 07:38

Danke für das Video. Sieht super aus. Müssen die noch irgendwie eingestellt werden? Oder einfach alt gegen neu tauschen und fertig?

Gruss
Jürgen

20

Donnerstag, 30. April 2009, 08:10

jup...alt ggen neu tauschen müsste reichen...

wenn nicht, soll ein spezielles Tool zum Verstellen geben...ich habs abba mit nem Zahnstocher hinbekommen, indem ich leicht gegen den Rahmen des Verneblers gedrückt habe :thumbsup:

Counter:

Hits heute: 3 | Hits gestern: 34 | Hits Tagesrekord: 1 159 | Hits gesamt: 843 560 | Gezählt seit: 15. April 2012, 12:26