Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: OPC Club Deutschland e.V.. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

s1g-de

Schüler

  • »s1g-de« ist männlich
  • »s1g-de« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18. Juni 2010

e.V. Mitglied: nein

Nick: Georg

Wohnort: Winsen (Luhe)

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. September 2010, 21:42

Sporttaste hat keine spürbare Wirkung.

Ich habe in den Fahrzeugeinstellungen auf "sportliches Fahrwerk" gestellt. Auch wenn ich das deaktiviere, merke ich keinen Unterschied zwischen Sporttaste ein/aus.

Das einzige was absolut brachial wirkt ist die OPC-Taste.

Georg
Opel Insignia ST OPC, schneeweiss.
Keine Vollausstattung. Es fehlt vieles, aber das Wesentliche ist vorhanden....POWER!
Bereifung: 245/40/19 Sommer und 235/45/18 Winter

salonlöwe

unregistriert

2

Donnerstag, 2. September 2010, 07:18

Du kannst da mit der Config-Taste bei laufendem Motor was aktivieren, Fahrzeugeinstellung und so, z.B. die rote Instrumentenbeleuchtung. Klick dich mal durch.



Aber ich merk auch keinen großen Unterschied, nur dass ich an Kreuzungen heranrollend besser mit dem zwoten wieder wegkomme.



Blöd nur, dass der Modus bei Neustart des Motors wieder draussen ist. Genauso wie die Einstellung des BC. Grrrrrrrrr....

s1g-de

Schüler

  • »s1g-de« ist männlich
  • »s1g-de« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18. Juni 2010

e.V. Mitglied: nein

Nick: Georg

Wohnort: Winsen (Luhe)

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 3. September 2010, 20:48

Du kannst da mit der Config-Taste bei laufendem Motor was aktivieren, Fahrzeugeinstellung und so, z.B. die rote Instrumentenbeleuchtung. Klick dich mal durch.


Ähämmm, "sportliches Fahrwerk" geht nur über die Config-Taste. Es gibt dort nur noch einen weiteren Menüpunkt, Instrumentenbeleuchtung. Das wars. De Frage war, wo ist der Unterschied zwischen Sporttaste und nix? oder Sport an / aus bei einem Insignia OPC!

Georg
Opel Insignia ST OPC, schneeweiss.
Keine Vollausstattung. Es fehlt vieles, aber das Wesentliche ist vorhanden....POWER!
Bereifung: 245/40/19 Sommer und 235/45/18 Winter

OPC Stefan

Schüler

  • »OPC Stefan« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. April 2009

e.V. Mitglied: nein

Wohnort: Hohenahr

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. September 2010, 00:14

Quellcode

1

				
Merkt beim betätigen der Sporttaste auch nix, soll heißen keinen Unterschied zum Normal Modus!! ?(
Weder härter, auch am Lenkrad nichts oder auch nichts bei der Gasannahme :wacko:

Erst im OPC Modus merkt man einen deutlichen Unterschied :thumbsup:

Gruß Stefan
alias OPC Stefan Opel Insigna OPC 4 türig graphitschwarz, Afl, Vollaustattung, 8,5x 20er , Spurplatten 40mm /Achse :P , BMW K 1300 S HP Opel Vectra OPC Caravan,(verkauft) Bj. 02/2006, 299PS, 8,5x19er , Audi TT Roadster 2,0 , 04/10

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OPC Stefan« (2. Oktober 2010, 15:02)


salonlöwe

unregistriert

5

Donnerstag, 30. September 2010, 16:39

Habs woanders schon geschrieben: die Nick-Bewegung wird geringer.

Boestier

unregistriert

6

Donnerstag, 30. September 2010, 18:15

Ein klein weniger strammer wird die Dämpferkennlinie.... darum etwas weniger Nickbewegnung...

Sonst passiert mit Sporttasgte herzlich wenig..... Hätte man weglassen können

Cello79

unregistriert

7

Freitag, 1. Oktober 2010, 23:26

Jep die Sporttaste weg und dafür eine Tour-Taste her!
Für lange fahrten mit Gepäck...

s1g-de

Schüler

  • »s1g-de« ist männlich
  • »s1g-de« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18. Juni 2010

e.V. Mitglied: nein

Nick: Georg

Wohnort: Winsen (Luhe)

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 2. Oktober 2010, 21:33

...und keiner hats gemerkt, der Menüpunkt heisst nicht "sportliches Fahrwerk" sondern "sportliche Motorleistung" :P
Ich habe bei Beschleunigungs und Bremsversuchen mit verschiedenen Einstellungen keinen Unterschied bemerkt.

Georg

PS: Die Taste "Sport" ist totzdem nutzslos, genau wie die Einstellung "sportliche Motorleisung"
Opel Insignia ST OPC, schneeweiss.
Keine Vollausstattung. Es fehlt vieles, aber das Wesentliche ist vorhanden....POWER!
Bereifung: 245/40/19 Sommer und 235/45/18 Winter

9

Sonntag, 3. Oktober 2010, 14:26

"Sportliche Motorleistung" gilt genauso wie die Farbumschaltung auf Rot doch nur für die OPC, nicht aber für die Sport Taste... und mehr kann man schon nicht mehr einstellen beim "Spitzenmodell" OPC, nur bei den herkömmlichen Insignias. Danke, Opel :thumbdown:

salonlöwe

unregistriert

10

Sonntag, 3. Oktober 2010, 18:21

...und keiner hats gemerkt, der Menüpunkt heisst nicht "sportliches Fahrwerk" sondern "sportliche Motorleistung"
Ich habe bei Beschleunigungs und Bremsversuchen mit verschiedenen Einstellungen keinen Unterschied bemerkt.


Dass die Sportliche Motorleistung im OPC Modus nur die Änderung der Gaspedalkennlinie bedeutet, wissen wir ja mittlerweile. Mehr PS oder Drehmoment ist da nicht zu erwarten.

Was meinst du damit, keinen Unterschied im Sport Modus bemerkt, bei der Motorleistung oder am Fahrwerk??

Boestier

unregistriert

11

Sonntag, 3. Oktober 2010, 18:58

Oh ma n , was wird denn jetzt hier debattiert ???



Hier denkt doch wohl keiner das sportliche Mehrleistung wirklich leistung bring, oder ?

In beiden Einstellungen ist bei Vollgaspedalstellun auch Vollgas..... Nicht mehr und nicht weniger....

Nur die Pedalkannline ist im´OPC-Modus agressiver... Aber sie endet auch bei 100%

Während bei normaler Kennline eine relativ geradlinie Kennline anliegt, hat man im OPC-Modus schon ca 80% bei ca. 50% Gaspedalstellung.

Bei Vollgas sind beide Kennlinine wieder identisch.....



Und natürlich wird die Gaskennlinie nur im OPC-Modus verändert.....

Im Sportmodus wird einzig alleine das fahrwerk einen tick strammer

s1g-de

Schüler

  • »s1g-de« ist männlich
  • »s1g-de« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18. Juni 2010

e.V. Mitglied: nein

Nick: Georg

Wohnort: Winsen (Luhe)

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 3. Oktober 2010, 21:57


Dass die Sportliche Motorleistung im OPC Modus nur die Änderung der Gaspedalkennlinie bedeutet, wissen wir ja mittlerweile. Mehr PS oder Drehmoment ist da nicht zu erwarten.
Was meinst du damit, keinen Unterschied im Sport Modus bemerkt, bei der Motorleistung oder am Fahrwerk??


Ich habe geschrieben: "Ich habe bei Beschleunigungs und Bremsversuchen mit verschiedenen Einstellungen keinen Unterschied bemerkt."

Damit meinte ich Nickbewegungen, Gasannahme oder Fahwerkabstimmung. Hier gab es meiner Meinung keinen Unterschied zwischen an/aus oder aus/an, an/an, aus/aus. Das ist alles. Ich habe nicht von Mehrleistung oder von mehr Drehmoment gesprochen. Es dreht sich nur um die Aktivierung und Deaktivierung von Einstellmöglichkeiten und deren Auswirkungen.

Ich spreche hier nicht von der OPC-Taste, die nicht nur die Kennlinie des Gaspedals beeinflusst, sondern noch 2 Zylinder zusätzlich freischaltet, den Allradantrieb installiert und die Armaturen rot färbt. Rote Armaturen haben eine gerigere Leistungsaufnahme, was natürlich der Beschleunigung zu Gute kommt :P

Georg
Opel Insignia ST OPC, schneeweiss.
Keine Vollausstattung. Es fehlt vieles, aber das Wesentliche ist vorhanden....POWER!
Bereifung: 245/40/19 Sommer und 235/45/18 Winter

PatrickS219

PatrickS219

  • »PatrickS219« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

e.V. Mitglied: nein

Wohnort: Luxemburg

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 5. Oktober 2010, 18:56

Die schwergängigere Lenkung gefällt mir mit betätigter Sporttaste besser. Im Normalmodus ist die Lenkung mir zu leichtgängig.
Auf der Autobahn ist mir aufgefallen daß das Fahrwerk mit betätigter Sporttaste etwas härter ist.

14

Dienstag, 5. Oktober 2010, 19:21

Die schwergängigere Lenkung gefällt mir mit betätigter Sporttaste besser. Im Normalmodus ist die Lenkung mir zu leichtgängig.
Auf der Autobahn ist mir aufgefallen daß das Fahrwerk mit betätigter Sporttaste etwas härter ist.
Wird die Lenkung den wirklich schwergängiger bei betätigter Sporttaste? Dachte die bewirkt nur ein minimal härteres Fahrwerk...

salonlöwe

unregistriert

15

Montag, 11. Oktober 2010, 09:15

Adaptiver 4x4Antrieb

Noch nicht bemerkt, dass im Sport-Modus das Drehmoment mehr auf die Hinterräder verteilt wird? :P

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 6 | Hits gestern: 83 | Hits Tagesrekord: 1 159 | Hits gesamt: 805 213 | Gezählt seit: 15. April 2012, 12:26