Luftmasse / Fuel Trim

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Luftmasse / Fuel Trim

      Hallo liebes Forum,

      bei meinem OPC habe ich ein Problem mit fehlender Luftmasse.


      Bei mir wurde nach einem Motorschaden ein neuer Motor verbaut.
      Sonstige Änderungen sind Downpipe und Software.
      Vor dem Motorschaden waren es gemessene 325ps.


      Nachdem der Motor jetzt wieder eingefahren ist habe ich mal die Luftmasse und Ladedruck mitgeloggt.
      Es sollten ja eigentlich um die 240-250g/s gefördert werden.

      Ich kam leider nie über 215g hinaus.
      Langzeit Trimm im Teillast lag bei "nur" 4%. Mehr abweichung gab es richtung Volllast.
      Also Angst dass der Motor schlechter ist als der alte vorher...

      Dennoch mal eine Leistungsmessung gemacht auf einem Maha LP3000.

      Raus kamen überraschender weise 336PS und 510NM Drehmoment.
      Okay - Leistung passt also.

      Aber warum wird so wenig Luftmasse gemessen?


      Den Luftmassenmesser habe ich mir mal angeschaut und er war leicht ölig.
      Wahrscheinlich noch Öldampfkondensation vom Motorschaden. Also neuen rein.


      Jetzt ging es bis 230g Luftmasse raus UND der Fueltrim liegt jetzt zwischen +10-14 %. Teillast und Volllast.
      Heißt also es ist mehr Luft vorhanden als der Luftmassenmesser misst.
      230g gemessene Luftmasse und dennoch 10% mehr eingespritzt deutet ja eigentlich auf 250g+ vorhandene Luftmasse.
      Was ja Prinzipiell zur Leistung passen würde.


      Ich kann mir nur vorstellen dass vor dem Turboeingang bis Luftmassenmesser Luft gezogen wird.
      Ein Loch danach würde ja Leistungsverlust bedeuten. Leistung ist aber da.

      Wo könnte nun die Luft die nicht gemessen wird herkommen?
      Die Strecke wo sie herkommen kann ist ja echt kurz.
      Für über 10% Abweichung müsste da ja nen Loch drin sein... 8|
      Ich konnte so nichts sehen - alles Fest und sieht auch Dicht aus.

      Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen oder nen Tipp was ich übersehen haben könnte?

      Freundliche Grüße,
      Thomas
      Display Spoiler
      EX Fahrzeuge:
      Astra G QP 2.2
      Vectra C GTS 3.2 V6
      Opel Tigra Twintop
      Astra G Cabrio 90 Years Bertone
      Der 2.e Vectra C GTS 3.2 V6 :D


      Aktuelle Fahrzeuge:
      Astra J OPC
      Astra G QP Turbo 90 Years Bertone
    • Ich habe mal den Luftfilterkasten ausgebaut, alles verschlossen bis auf die 4mm Enlüftungsbohrung.
      So lief er noch - aber man hat deutlich gehört wie alles an Luft durch das Loch durch musste.
      Als ich auch das noch verschlossen habe hat man hören können dass er Anfängt Luft aus anderen Quellen - weiter ab von der Ansaugung zu ziehen ;)
      Ich bin also sicher dass die Ansaugung dicht ist.

      Leistung passt ja auch.

      Eine Logfahrt heute hat interessantes gezeigt:
      [Blocked Image: https://www.bilder-upload.eu/upload/3e88ba-1568387551.jpg]

      Berechnet stimmt ganz gut mit der Maximalen Leistung überein. Gemessen haut ab 4000rpm / oberhalb von 175g/s nicht mehr hin.

      Mit OPCOM habe ich auch geschaut ob die Lerndaten des LMM irgendwie löschbar sind.
      Sind sie leider nicht. :D

      Neuer LMM kaputt? Lerndaten noch aktiv...? Irgendjemand ne Idee? :D
      Display Spoiler
      EX Fahrzeuge:
      Astra G QP 2.2
      Vectra C GTS 3.2 V6
      Opel Tigra Twintop
      Astra G Cabrio 90 Years Bertone
      Der 2.e Vectra C GTS 3.2 V6 :D


      Aktuelle Fahrzeuge:
      Astra J OPC
      Astra G QP Turbo 90 Years Bertone