Querlenker

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Guten Morgen,
      Bei meinem Meriva sind 2 Bichsen defekt und müssen erneuert werden. Das auspressen und einpressen der Buchsen ist für mich im "Bastelverfahren" nicht möglich. Deshalb habe ich mich nach neuen Querlenkern aus dem Zubehör umgesehen. Ich habe einige Hersteller gefunden, aber immer mit der Ausnahme - nicht für OPC. Welche Teile habt ihr bei euren Autos verwendet und sind die Buchsen beim OPC andere, als bei den "normalen" Merivas.

      Danke....
      Gruß aus der Nordheide HH
    • Hallo Jungs,

      Ich habe das jetzt so gelöst: Die Buchsen und die Traggelenke habe ich beim FOH als Originalteile gekauft. Dann mal kurz die Querlenker rausgerissen, bei einer befreundeten Werkstatt die Buchsen und Traggelenke für schmale Kohle erneuern lassen. Die Querlenker mit neuen Teilen wieder rein in den OPC und fertig. Naja
      nicht ganz. Bei der Demontage habe ich festgestellt, dass eine Feder gebrochen war. Also hat der Meriva noch einen Satz neue Federn von H&R bekommen. So, jetzt ist er wieder fahrbar. Danke für eure Tipps und Gruß in die Runde...
      Gruß aus der Nordheide HH
    • Users Online 1

      1 Guest