Neuigkeiten zu Getriebeproblemen J OPC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ich verstehe nicht warum bei euch das getriebe gewechselt wird.hatte das gleiche problem wie ihr.
      bei mir wars die kupplung.seltsam.
      03/2007 - 03/2010 Astra H OPC
      05/2010 - 11/2012 Insignia OPC
      11/2012 - 08/2017 Astra j OPC
      02/2015 - 01/2017 Adam s
      08/2017 -............... Mokka 1.6 cdti
    • naja meine kupplung können sie auch gleich mal anschaun. Die fühlt sich an als wäre ich schon 150'000km gefahren. Abet habt ihr das heulen auch beim gas geben? Kommt vorallem im 1 und 2 gang vor. Am anfang hatte ich dies noch nicht. Hängt das mit dem getriebe zusammen? Ist schwer zu beschreiben das geräusch fühlt sich dan auch an als währe er irgendwie zugeknöpft.

      The post was edited 1 time, last by Dorian Römer ().

    • sind ja doch einige, die nun das Getriebe getauscht bekommen. Bin mal gespannt, was mein Händler nächste Woche zu berichten weiß, was dann bei mir als nächstes gemacht werden soll.
      Astra J OPC powerrot, OPC Design-Paket, OPC Highperformance Ledersitze, Diebstahlwarnanlage, TPMS, 20-Zoll-Räder, Felgenschlösser
    • Update Nr. 03

      So mein Kleiner hat die OP gut überstanden und jetzt habe ich seit ein paar Stunden mein Baby zurück. Also ich muß sagen, dass es sich voll gelohnt hat. Die hackelige Schaltung ist endlich aus der Welt. So muss sich eine Schaltung anfühlen :thumbsup:

      Werde es natürlich weiter beobachten, aber ich denke, dass sich das Thema jetzt erledigt hat.
      Opel Astra J OPC (Erstzulassung 10.05.2013)

      Ausstattung
      Graphitschwarz, Softnappaleder mit blauen Streifen und blauen Nähten, Leichtmetallräder im "5-Y-Speichen-OPC"-Design, Diebstahlwarnanlage, Mobiltelefon-Vorbereitung, Frontkamera (Generation 2), Infinity Sound System, OPC Design-Paket, Außenspiegel elektrisch anklappbar, Lenkradheizung, TPMS, Digitaler Radioempfang DAB+, Radio Navi 900 Europa, ASG Auspuff-Umbau (Variante: ESD Cup)
    • Schon lächerlich iwie...
      Opel tauscht von Haus aus erstmal gar nichts...
      Erst wenn der Kunde Trouble macht reagiert man also?!
      Dazu die zweigleisige Abhilfe - einmal Getriebewechsel (oder Austausch des Gangrades), woanders werden die Kupplungen getauscht...
      Irgendwie nicht sehr Transparent dem Kunden gegenüber...
      Naja, ich stelle meinen in 3 Wochen mal zum FOH und konfrontiere ihn mit euren Erlebnissen...

      ______________

      Problem wurde abgestellt, siehe Post # 241

      The post was edited 1 time, last by Benjamin Amon ().

    • Habe auch einer der ersten J OPC, und auch die Probleme im 2ten Gang beim Runterschalten.

      Habt ihr eine Nummer oder ein Schreiben auf das ich mich berufen kann wenn ich zum FOH gehe ? Weil da bin ich ja wahrscheinlich der erste mit dem Problem.

      :rolleyes:
      Fährste Quer, siehste mehr !
    • Keine Nachricht von VW 257.000 Audi, Seat, Skoda und VW sollen einen Getriebeölwechsel verpasst bekommen. Einen offiziellen Rückruf verkneift sich der Hersteller allerdings.

      Benjamin Amon wrote:

      Schon lächerlich iwie...
      Opel tauscht von Haus aus erstmal gar nichts...
      Erst wenn der Kunde Trouble macht reagiert man also?!
      Dazu die zweigleisige Abhilfe - einmal Getriebewechsel (oder Austausch des Gangrades), woanders werden die Kupplungen getauscht...
      Irgendwie nicht sehr Transparent dem Kunden gegenüber...
      Naja, ich stelle meinen in 3 Wochen mal zum FOH und konfrontiere ihn mit euren Erlebnissen...

      Mein jetziger Beitrag hat zwar nichts direkt mit dem Thema zu tun aber bei VW ist es auch nicht besser.
      Erst wenn der Kunde auf der Matte steht wird reagiert. In China (wichtiger Markt!, Deutschland wohl nicht :thumbdown: ) gab es letztes Jahr dazu eine Rückrufaktion.
      Hier wird dem Kunde erst auf drängen geholfen. Auch nicht gerade die feine Art.

      Deutschland
      autobild.de/artikel/vw-problem…dsg-getriebe-4559939.html

      China
      autobild.de/artikel/vw-china-r…erse-modelle-3918149.html
      Gruß
      Jens



      Für alles über 8 Minuten auf der Nordschleife ziehe ich keinen Helm auf!
      von Walter Röhrl
    • Habe heute morgen einen Anruf von Opel bekommen. Die Techniker dort setzen sich mit meinem Händler in Verbindung, um abzuklären, was als nächstes gemacht wird bezüglich des Getriebeproblems...
      Astra J OPC powerrot, OPC Design-Paket, OPC Highperformance Ledersitze, Diebstahlwarnanlage, TPMS, 20-Zoll-Räder, Felgenschlösser
    • Bei mir wurde es nun gemacht. Schwungrad glaub ich wurde gewechselt. Allerding ist das Problem immer noch vorhanden :cursing: Seit einigerzeit quitsch nun meine Kupplung auch beim drücken und fühlt sich auch eigenartig an. Aber nur vom 1-3 gang. Nachher nicht mehr bemerkbar. Kann es auch mit der Kupplung einen zusammenhang haben? Noch andere dieses Problem?
    • Hallo zusammen

      Wie bereits in einem anderen Beitrag gepostet, bin ich neu im Forum und freue mich auf regen Meinungsaustausch mit Euch.

      Ich hatte meinen Astra im vergangenen Monat beim FOH für die Jahresinspektion. Da auch bei meinem Astra der 2. Gang beim herunterschalten manchmal zickt (kann nur mit Nachdruck eingelegt werden oder er springt raus, was sich mit Kratzgeräuschen aus dem Getriebe bemerkbar macht), habe ich den FOH darauf angesprochen. Er teilte mir mit, dass das Getriebe bereits vor der Auslieferung in der Schweiz (03.2013) ausgetauscht worden sein und dies nun der Stand der Technik sei (auch bezüglich der vernehmlich klappernden Kupplung bzw. vermutlich das 2-Massen-Schwungrad beim ein- und auskuppeln im Schritttempo (bspw. beim ein- und ausparken in unserer Tiefgarage).

      Ich habe die Beiträge durchgelesen, werde aber nicht ganz schlau daraus, aufgrund welcher genauen Feststellungen bzw. Beanstandungen nun doch bei verschiedenen Forenteilnehmern etwas am Getriebe gewechselt wurde? Gibt es nun ein von Opel anerkanntes Merkmal betreffend dem schlecht zu schaltenden Getriebe? So wie der FOH erklärt hat, wurde die Getriebewechsel-Kampagne im Frühjahr 2013 abgeschlossen. Ich bin nun etwas verunsichert, da ein Forumsmitglied auch vom Wechsel von Kupplungsteilen geschrieben hat.

      Abschliessend möchte ich aber noch anfügen, dass ich seit letzter Woche die Schaltwegverkürzung von einer bekannten Firma aus den NL eingebaut habe und die Schaltbarkeit bzw. Präzision nun von einer anderen Welt ist. Ich verstehe nicht, dass Opel nicht direkt ein solches Teil einbaut! Der hakelige 2. Gang ist nun seltener feststellbar. Aber trotzdem mache ich mir Sorgen um die Haltbarkeit des Getriebes, oder muss ich mir da keine Sorgen machen?
      Gruss Beat

      ----------------------------------------------------------------------------------------

      Astra J OPC, Ardenblau, 20 Zoll, Navi 900, Leder und anderen Goodies :D

      Update: Schaltwegverkürzung von MTech