Dension Gateway 300 für Opel mit CD30 MP3

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Dension Gateway 300 für Opel mit CD30 MP3

      Hi!

      Habe gelesen das mit diesem Denison Gateway die Möglichkeit besteht Musik über einen USB-Stick abzuspielen und auch noch die Steuerung über die Lenkradfernbedienung zu nutzen!

      Funktioniert das wirklich so einfach?

      Hab schon gelesen das die Titel dann Teilweise verzerrt abgespielt werden!

      Kann man das Gateway leicht selbst einbauen oder solte man das lieber machen lassen?

      Wenn ich stattdessen einen MP3-Player über die vorhandene Audio-In Buchse anstecke ist wohl nichts mehr mit Lenkradfernbedienung, oder?

      Vielen Dank schon mal für Antworten!


      MfG David
      Opel Corsa OPC NRE, Apfelgrün (2012 bis ???)

      Peugeot 206 RC, Nachtschwarzmetallic (2005 bis ???)

      The post was edited 1 time, last by OPC-Austria ().

    • Hoi!

      Wenn du über AUX-In gehst, kannst du nicht per LFB steuern!

      Ich habe bei mir auch ein Gateway300 verbaut. War recht easy. Wird einfach nur an den Kabelstrang am Radio dazwischen geklemmt.
      Das mit dem Übersteuern der Musik stimmt schon, mit einer kleinen Anpassung der Musik gehts aber wunderbar.

      Die gewünschte Musik einfach auf den USB Stick, dann mit dbpoweramp die Lautstärker der Lieder auf dem Stick auf 89db setzen. Fertig
    • Hi!

      Das hört sich ja echt recht easy an! Da ich aber auf meinen eh noch warten muss werd ichs gleich vom Händler einbauen lassen wenn er da ist!

      Und die Songs auf 89 dB zu bringen wird wohl auch kein Problem! ^^


      Hab auch schon mal was davon gelesen, dass nicht jeder USB-Stick geeignet sein soll! Gibts da bestimmte Marken die man nehmen oder eben lieber meiden sollte?

      Kurze Frage noch zu den Files am Stick selber. Kann man da dann komplette Alben-Ordner drauftun oder geht es nur mit einzelnen Songtiteln?

      MfG David
      Opel Corsa OPC NRE, Apfelgrün (2012 bis ???)

      Peugeot 206 RC, Nachtschwarzmetallic (2005 bis ???)
    • Kann ich nur zustimmen. Zusätzlich gibt es noch ein Kabel zu kaufen über das ein ipod/iphone angeschlossen werden kann.
      Der einzigste Nachteil ist wirklich die verzerrung.
      Ich habe schon die billigsten Sticks drangehabt. Funktioniert hat jeder.
      Du kannst ganze Alben drauf ziehn
    • Hi!

      Das mit der Verzerrung kann ja offensichtlich recht einfach behoben werden!

      Denke ich werd mir das Gateway 300 holen, dann ist endlich Schluss mit dem CD-Chaos im Auto!

      Vielen Dank für die aufschlussrechen Antworten!


      MfG David
      Opel Corsa OPC NRE, Apfelgrün (2012 bis ???)

      Peugeot 206 RC, Nachtschwarzmetallic (2005 bis ???)
    • Hi David!

      Warum holst Du dir nicht lieber ein AUX Kabel und schließt dein Handy daran an?
      Ich kann nur O-Ton von nem Kumpel wiedergeben der es in seinem Astra drin hatte: absoluter Schwachsinn!!
      Ich persönlich habe mein iPod/iPhone immer am AUX angeschlossen und finde das da mehr Bums rauskommt als bei dem Gerät was du dir zusätzlich kaufen willst. Zumal man die LFB eh nicht benutzen kann, kann man auch gleich am Handy die Lieder weiterschalten bzw. suchen wenns zu viele sind. Aber wie gesagt....das muss man zum Glück ja selber entscheiden!! ^^ Hast du des CD30 MP3 bei dir dann im Auto??
    • Hi!

      Ja hab dann das CD30 MP3 Radio drinnen!

      Warum sollte die Steuerung über die LFB dann nicht gehen? Das ist ja gerade der Clou bei diesem Ding! Und was man so darüber liest funktioniert das dann auch wunderbar!

      MfG David
      Opel Corsa OPC NRE, Apfelgrün (2012 bis ???)

      Peugeot 206 RC, Nachtschwarzmetallic (2005 bis ???)
    • Da muss ich OPC1986 auch wiedersprechen! Das Gateway300 kann man sehrwohl mit der LFB steuern!
      Ich selber habe einen günstigen 16GB Stick dran und auch zig Alben drauf.
      Wenn der Stick neu angesteckt wird, dauert das Laden ein klein wenig, danach ist das Ding aber echt fix!

      Ich habe mit ein Kabel vom Gateway ins Handschuhfach gelegt und dort dann den Stick angeschlossen.
    • So habe ich das auch gemacht. Muss halt ein Loch ins Handschuhfach gebohrt werden. Ich bin zufrieden mit dem Gateway. Das die lenkradfernbedienung genutzt werden kann find ich einfach klasse. Zudem lenkt es einen nicht vom Straßenverkehr ab.
    • Hi!

      Hab mal auf Youtube ein Video gesehen wo das Gateway direkt im Handschuhfach war! So hätt ichs eigentlich gern gehabt!

      Werd mir das Gateway denk ich auf jeden Fall mal bestellen und mir dann direkt vom FOH reinfummeln lassen wenn der Wagen geliefert wird!

      Denk ich werd es hier bestellen: acr-schweinfurt.de/acr_de/dens…7bjo34kcq8nimnu5eode5d170

      Mit 16,90 Versand nach Österreich immer noch billiger als alles was ich bislang sonst noch gesehen habe!

      Sollte doch das richtige sein, oder?

      MfG David
      Opel Corsa OPC NRE, Apfelgrün (2012 bis ???)

      Peugeot 206 RC, Nachtschwarzmetallic (2005 bis ???)
    • Ja so in etwa hab ich mir das eh auch vorgestellt!

      Na dann werd ich das gute Stück mal ordern!

      Kann man dann eigentlich auch Interpret, Album und Titel am Display ablesen?

      Laut der Artikelbeschreibung sollte das doch gehen: Anzeige von ID3 Tags im Radiodisplay möglich!

      Mfg David
      Opel Corsa OPC NRE, Apfelgrün (2012 bis ???)

      Peugeot 206 RC, Nachtschwarzmetallic (2005 bis ???)
    • Hehe.....dann hat der Kollege irgendwas falsch gemacht. Wie gesagt ich kenn mich mit dem Ding ned aus und kann halt nur zitieren was ich gehört habe. ^^ Wenns funktioniert mit allem drum und dran dann ist es freilich ne überlegung wert!!
    • Hi!

      So es ist vollbracht! Habe am WE das Dension Gateway 300 erfolgreich im Corsa installiert!

      Dank MP3 Gain gibt es beim Abspielen der MP3`s keine Verzerrungen oder sonstige Probleme!

      War zwar etwas Fummelei, aber im Großen und Ganzen echt keine Hexerei, auch nicht für mich als Laie!





      Radio: CD30MP3



      1. Das Radio ausbauen
      Habe mir dazu die Bügel von meinem FOH geborgt, sollte aber auch mit 4 Nägel oder ähnlichem leicht vonstatten gehen.



      2. Handschuhfach ausbauen
      Zuerst die beidem unteren Torx-Schrauben bei geschlossenem HF rausdrehen und dann die beiden oberen bei geöffnetem HF. Lässt sich danach ganz leicht herausnehmen.
      (man sollte nur beim Wiedereinbau darauf achten das rechts die Gummidichtung wieder richtig sitzt!)



      3. Anschließen des Gateways
      Das passende Anschlusskabel befindet sich im Lieferumfang. Einfach das Kabel vom Radio trennen (Quad-Lock Stecker) das Anschlusskabel zwischenstecken und wieder am Radio anstecken!
      An das lose Kabel welches vom Anschlusskabel abzweigt (kleinerer Stecker) wird nun das Gateway selbst angeschlossen.
      Nun ist das Gerät schon für einen Probelauf bereit. Ich habe es mit einem USB-Stick getestet, da bei mir die Wiedergabe über USB vorrangig war.



      4. Wiedereinbau des Radios
      Als erstes habe ich das Gateway rechts hinten durchgeschoben. Wenn man die Kabel ein wenig auf die Seite drückt sollte sich das ohne Probleme ausgehen. Es sollte jetzt von der rechten Seite aus (wo sich normalerweise das HF befindet) leicht zugänglich sein.
      Der Rest ist reine Fummelei, wer schon mal ein Radio selbst eingebaut hat weiß sicher was ich damit meine! Aber unterhalb des Radios ist ausreichend Platz um alles unterzubringen. Hat man alles richtig gemacht lässt sich das Radio nun wieder ohne größeren Kraftaufwand einsetzen!



      5. Befetigung des Gateways
      Zu allererst würde ich je nach Bedarf die Kabel ans Gateway anschließen! (USB-Verländerung, i-Pod Kabel , Klinke)
      Ich habe mich dazu entschlossen das Gateway links vom HF zu montieren da dort ausreichend Platz vorhanden ist. Einfach mit 2 Kabelbindern an der Metallführung festgezurrt sollte ausreichend sein!



      6. Kabel ins Handschuhfach verlegen
      Da beim letzten Facelift anscheinend die Beleuchtung des HF dem Rotstift zum Opfer gefallen ist kann man diese Öffnung (oben im HF) dazu verwenden. Alternativ besteht die Möglichkeit auf der linken Seite im HF ein Loch zu bohren um die Kabel hineinzubekommen.



      Jetzt braucht man nur noch das HF wieder einbauen und die Halterung für die USB-Verlängerung oder den i-Pod im HF innen zu befestigen!

      Ich habe nur USB in Gebrauch und bin vollauf zufrieden mit dem Teil!



      Über die Radiotasten (1-9) und die Lenkradfernbedienung kann das Gateway nun gesteuert werden.



      2 ... Durchblättern der Interpreten und mit

      1 ... können danach die Alben des ausgewählten Interpreten durchgeblättert werden

      3 ... Durchblättern der Alben in alphabetischer Reihenfolge

      5 ... Source (USB) und Durchblättern der einzelnen Titel eines Albums

      (nach 30 Sekunden springt man automatisch zu dieser Funktion wenn nichts mehr gedrückt wird)

      6 ... müsste zum Auswählen eines anderen angeschlossen Geräts sein (z.B: i-Pod)



      Durchblättern und die Lautstärke über die LFB!



      Hoffe dieser Beitrag hilft einen zukünftigen Interessanten des Gateway 300 etwas weiter!



      MfG David
      Opel Corsa OPC NRE, Apfelgrün (2012 bis ???)

      Peugeot 206 RC, Nachtschwarzmetallic (2005 bis ???)

      The post was edited 3 times, last by OPC-Austria ().

    • Hey Leute,
      ich hab mir vor kurzem auch das Gateway gegönnt :)

      Hab aber leider ein paar Probs damit:

      Ihr habt ja jetzt schon geschrieben, dass es zum Verzerren der Lieder kommt, wie sieht das bei euch denn genau aus? Was heißt verzerren?
      Bei mir ist es so, dass die Lieder (die ich im Itunes gekauft habe, an der Quali liegts wohl nicht) knarzen. Allerdings kommt es auch nicht bei allen Liedern vor, was ich recht komisch finde...

      Außerdem hängt sich das Teil seeehr oft auf, sprich der letzte Ton wird so lange wiederholt bis ich das Radio einmal aus- und wieder anmachen - was ziemlich stressig ist :(
      Kommt manchmal alle paar Minuten vor.

      Und als drittes hab ich leider auch sehr oft das Prob, dass ich die Lieder nicht mehr durchzappen kann. Als bsp. ich bin in nem Ordner höre Track nr 5 und will eins weiter gehn - klappt nicht - muss dann erst wieder die 1 drücken, dann funktionierts wieder.


      Ist alles ziemlich strange - deshalb hoff ich mal ihr könnt mir da ein paar Tipps geben oder eben bei der Fehlersuche helfen :)

      liebe Grüße und gute Nacht ;)
    • Hi!

      Zu 1)

      Mit der kostenlosen Software MP3 Gain kannst du die gewünschten Lieder (auch ganze Ordner) runterpegeln! Hab wie schon weiter oben erwähnt alles auf 89 dB gepegelt und keinerlei Probleme mit Verzerrung! Gut möglich das einige Lieder jetzt schon einen Wert haben wo es keine Probleme gibt und andere einen zu hohen!

      Bei mir waren einige auf einem Wert über 110 dB!

      Zu 2 und 3)

      Eventuell mal mit einem anderen USB-Stick probieren! Das Gateway sol da ja recht anspruchslos sein, jedoch kann es schon sein das es gerade mit deinem Stick nicht so gut harmoniert!

      Hoffe das hilft dir ein wenig weiter!



      MfG David
      Opel Corsa OPC NRE, Apfelgrün (2012 bis ???)

      Peugeot 206 RC, Nachtschwarzmetallic (2005 bis ???)
    • Users Online 1

      1 Guest