Du bist nicht angemeldet.

  • »Marco Brennecke« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. September 2013

e.V. Mitglied: nein

Nick: schraxx

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 17. September 2013, 10:57

Ich habe ja bei meinem Ex Astra G 2.2 DTI so ziemlich alles durch gehabt und am besten war der letzte gewesen -> BMC

Diese werden u.a. bei Porsche ab Werk verbaut und haben bei mir eine super Passform gehabt. Die Gummilippe war elastisch genug und der Dreck wurde auch top gefiltert. Bin damit ca 20 000km gefahren und der LMM hat keinerlei Schaden genommen. Habe genug Logfiles mit dem Opcom gemacht ...

Nebenbei hat der noch - auf dem Prüfstand - 2kw gebracht, was auch unter Messtoleranz zu verbuchen sein könnte.

Letztenendes sollte man aber - wenn wirklich mehr Luft in den Motor soll - die Ansaugwege vor dem Luftfilterkasten und der Luftfilterkasten selber entdrosselt werden. Ich hatte bei mir z.b. 0,1 bar mehr Ladedruck, wenn ich auf 70mm Ansaugung umgebaut und im Luftfilterkasten alle Resoanzrohre entfernt hatte. Das Tastverhältnis vom Ladedruck sank auch, d.h. der Lader wurde entlastet.

Den Pipercrossmüll hatte ich auch mal ... bis ich mal die Reinluftseite sah und da fast genauso viel Dreck wie im Unterteil drauf war. Der letzte Mist ...

K&N hatte bei mir LD Schwankungen verursacht, die vorher mit Papier, nicht auftraten.

Sandtler Super Competition passt sehr gut und der Lader spricht etwas besser an. Soll aber an der Lippe irgendwann einreissen ...

Simota Plattenfilter passt nicht wirklich gut und wirkt zu klein für den Astra G Kasten. Jedenfalls lässt sich der Filter hin und her bewegen. Ist ungeölt gewesen und der Lader sprach sehr aggresiv an. Vorallem im Vergleich zum Papierfilter.
Corsa OPC Nürburgring Edition




  • »Björn Stettner« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. September 2013

e.V. Mitglied: nein

Nick: Björn Stettner

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 16. Mai 2018, 11:25

Luftfilter

Hallo, könnte mir evtl. jemand sagen , welcher Luftfilter im J OPC
verbaut wurde ? Habe im Netz leider nichts dazu gefunden.
Wäre sehr dankbar.

  • »Tom Herklotz« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Februar 2015

e.V. Mitglied: nein

Wohnort: Forchheim

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 22. Mai 2018, 16:45

Was genau beinst du?

Serienmäßig ist da ein Papierfilter von GM drin aber wer den herstellt kann ich dir nicht sagen.
Gruß Tom.

seit 2.5.2015 Astra J OPC (Graphitschwarz)
H&R Federn . Eibach Distanzscheiben 30/24 . MB Design KV2 . Ambient-Innenleuchte . LED-Innenbeleuchtung . 76mm DP -> HJS + Vker FMS . AGA angefertigt von RTP in 76mm . Eventuri
M-Tech Shortshifter . diverse Kunstoff- und Chromteile in Wagenfarbe lackiert ... mehr folgt

44

Dienstag, 5. Juni 2018, 23:00

Von der Firma MANN. Artikelnr. bekommst Du evtl. am Teileschalta beim Freundlichen Opel Händler. ;)

Counter:

Hits heute: 11 | Hits gestern: 26 | Hits Tagesrekord: 1 159 | Hits gesamt: 842 917 | Gezählt seit: 15. April 2012, 12:26