Du bist nicht angemeldet.

  • »Rüdiger Schneider« ist männlich
  • »Rüdiger Schneider« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2016

e.V. Mitglied: nein

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 8. Oktober 2016, 22:45

OPC Power app

Hallo
Bin neu hier und bekomme erst in 3-4 Wochen meinen neuen Corsa E OPC.
Meine Frage ist kann ich die OPC App in meinem Corsa verwenden oder muss wie beim D-Modell noch ein Transmiter eingebaut werden. Bei meinem Opel Händler und auch bei OPEL am Service Telefon konnte mir keiner eine Antwort geben.
Vielen Dank schon mal im voraus.

Klemens Weiß

Anfänger

  • »Klemens Weiß« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Januar 2018

e.V. Mitglied: nein

Nick: Adam K.

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Januar 2018, 13:11

keine ahnung, aber wozu diese App?
Torque für Android + gutes/schnelles OBD2 Interface und man hat alle Infos direkt in realtime vor den Augen. mit dem Race Monitor Plug-in auch inklusive schaltblitz.. und optisch alles 1a konfigurierbar.. mehr braucht niemand :)
Bye Adam.

Individuelle OPC-Logos: http://adamk.de/opc
Mein Corsa D OPC: Adam K (@a_d_a_m.k) • Instagram photos and videos

Marian Heise

Anfänger

  • »Marian Heise« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Juni 2014

e.V. Mitglied: nein

Wohnort: Mansfeld

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 12. Februar 2018, 08:38

Als OBD-Schnittstelle kann ich dir als Android-User das "Vgate icar3 4.0" empfehlen. Habe ich selbst im Besitz und bereits 3x als Geschenk erworben bei den bekannten Internetversandhäusern. Funktioniert mit Samsung, LG & Sony im OPC, Insignia, Kia, Mustang, Ford Ka und Mercedes S203/W211 absolut problemlos. Sowohl das Auslesen aller zur Verfügung stehenden Sensordaten, wie auch das löschen von Fehlercodes in Verbindung mit der Torque-APP.

Da stimme ich Herrn Weiß zu, mehr braucht Niemand...

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 2 | Hits gestern: 32 | Hits Tagesrekord: 1 159 | Hits gesamt: 841 083 | Gezählt seit: 15. April 2012, 12:26