Du bist nicht angemeldet.

921

Donnerstag, 30. Januar 2014, 20:45

Ja die bullx ist klasse.
Ich hatte sie an meinen blauen corsa ab kat und an meinen aktuellen schwarzen hab ich sie mitgenommen.
Letzten August habe ich meinem corsa noch das Intakte von HG Motorsport spendiert.
Nun will ich eigentlich noch eine Downpipe in 70mm haben. Der Corsa ist von Anfang 2010, somit noch Euro 4.
Gibt es eine Downpipe in 70 mm für Euro 4 ? Meine Nachforschungen bzw. Telefonate haben nur die 60 mm Variante ergeben.
Da ich TÜV auf der Geschichte haben möchte soll der Vorkat bleiben wie er ist.
In einem der Telefonate wurde mir gesagt das der Leistungszuwachs bei einer Downpipe und AGA bei originalem Vorkat nicht viel ausmacht. Nur der Sound würde sich verändern.
Und demnach man auch die downpipe in 60 mm nehmen könnte. Da ja der Vorkat der Flaschenhals wäre und die 70mm in diesem Fall keinen Unterschied spürbar machen würde.
Wie seht ihr das???

922

Samstag, 8. Februar 2014, 16:23

Habe gestern mal mit einem Kumpel ein kleines Video gemacht. Hat leider etwas geregnet :(

Videos im trockenen folgen aber :P

LG :)


  • »Marco Brennecke« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. September 2013

e.V. Mitglied: nein

Nick: schraxx

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

923

Samstag, 8. Februar 2014, 17:26

Hört sich geil an. Was ist da alles verbaut bzw nicht? :D
Corsa OPC Nürburgring Edition




924

Sonntag, 9. Februar 2014, 16:30

Verbaut ist ein Luftfilter, Downpipe, MSD Atrappe und ein Friedrich Motorsport ESD ;)

Am Steuergerät wurde nichts gemacht :P

  • »Marco Brennecke« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. September 2013

e.V. Mitglied: nein

Nick: schraxx

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

925

Donnerstag, 1. Mai 2014, 12:57

hab auch eine Bastuck Anlage ab Turbo bei meinem drinnen (Vker, 200Zellen Kat, Vorschalldämpfer Ersatzrohr und den Endschalldämpfer), seit ca 15.000km.

Bin vom Sound her eher enttäuscht, könnte ruhig noch etwas "lauter" und kerniger klingen.

Bin beim Überlegen den Entschalldämpfer mit dem von Milltek zutauschen, da der Bastuck auch verdammt schwer ist.
Wie hört sich deine Anlage an?
Corsa OPC Nürburgring Edition




  • »Maximilian Vogel« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. August 2016

e.V. Mitglied: nein

Nick: Strossus1990

  • Private Nachricht senden

926

Mittwoch, 10. August 2016, 09:51

Hallo liebes Opc Forum,


ich bin neu hier und wollte mich kurz mit euch austauschen bezüglich einer Komplettanlage ab KAT.


Hab diesen Thread hier schon komplett durchgearbeitet aber trotzdem noch ein paar Fragen. Legen wir einfach mal los:


1. Hat jemand Erfahrungen mit der Komplettanlage von Mantzel für den Corsa D OPC? Gibt's für knapp 700€ im Shop bei denen. Sound, Verarbeitung?
2. Wer hat Erfahrungen mit der Anlage von Dbilas?
3. Wie verhält sich eure Anlage bei Unebenheiten auf der Straße (Schlaglöcher etc.)? Scheppert die ordentlich unten rum, sodass man wirklich jede Unebenheit meiden muss? Oder ist das genauso problemlos wie mit der Serienanlage? Ein Kumpel mit einer Dbilas dran bemängelt das nämlich ziemlich...
4. Gibt's noch den Rabatt für Opc Forum Mitglieder für die Fox Komplettanlage (über Simon)?


Vielen Dank im Voraus für die Antwort!


P.S. Ich würde die Betriebserlaubnis meines Corsa übrigens gerne Aufrecht erhalten, von daher kommt ein VKER oder MSD Attrappe nicht in Frage ;)

Corsa D OPC, A16LER, Eibach 30/30, Premium LED TFL by Benzinfabrik, Embleme Matt-Schwarz, Casablanca White

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maximilian Vogel« (10. August 2016, 10:12)


Registrierungsdatum: 12. Juni 2011

e.V. Mitglied: nein

  • Private Nachricht senden

927

Samstag, 20. August 2016, 22:20

Hey Leute.
Kennt jmd die Anlage von ASG?

Klingt im Video ziemlich gut.

https://youtu.be/HgkXy64trD0

Tim Götter

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Januar 2017

e.V. Mitglied: nein

  • Private Nachricht senden

928

Dienstag, 22. August 2017, 21:11

Hallo Leute!
Mein corsa opc will nun auch einen Auspuff ;-)
Jetzt bin ich am überlegen ob ich eine gebrauchte 3 Zoll lexmaul Anlage verbaue die aber am Mittelschalldämpfer bearbeitet worden ist!
Jetzt meine Frage an euch. Meint ihr diese ist dann zu laut oder meint ihr das diese dann trotzdem noch von der Lautstärke her im Rahmen ist?
Schon mal danke für Euro Mühe
Gruß Tim

  • »Marcel Kramolowski« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. März 2017

e.V. Mitglied: nein

  • Private Nachricht senden

929

Donnerstag, 24. August 2017, 09:05

also ich denke nicht das es zu laut sein wird obwohl der mitteltopf bearbitet worden ist ... ich habe eine 3zoll bullx drunter und habe sie von vorne herrein mit mitteltopf attrappe bei HG bestelle und bin sehr zufrieden mit der entscheidung den Mitteltopf weg zu lassen.

Ich geh mal von aus ein VKER hast du schon verbaut oder ?

Tim Götter

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Januar 2017

e.V. Mitglied: nein

  • Private Nachricht senden

930

Donnerstag, 24. August 2017, 10:21

Hallo und schon mal danke Marcel!
Ja, ein vker ist verbaut.
Hab echt große bedenken das die Anlage zu laut ist!
Gruß Tim

  • »Marcel Kramolowski« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. März 2017

e.V. Mitglied: nein

  • Private Nachricht senden

931

Freitag, 25. August 2017, 07:50

hmm also wenn sie dir wirklich zu laut sein sollte müssest du den mitteltopf austauschen oder auf machen und wieder leiser machen z.b mit eine absorber rohr und dämmwolle je nach dem was er für eine prinzip hat und was gemacht worden ist um ihn lauter zu machen.

oder du käufst dir eine neue unbearbeitete sportauspuff variante.

Tim Götter

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Januar 2017

e.V. Mitglied: nein

  • Private Nachricht senden

932

Freitag, 25. August 2017, 23:11

Hallo
Also ich werde die Anlage nehmen und dann muss ich halt sehen wie laut sie ist und gegebenenfalls wieder leiser machen!
Hat jemand Erfahrung mit solch umbauten?
Also so wie ich das gesehen habe ist ein durchgehendes Rohr eingearbeitet worden.
Wenn es nun zu laut ist, werde ich das eingearbeitete Rohr mit dem Bohrer zu einem siebrohr machen und den Rest des Mittelschalldämpfers mit Edelstahlwolle füllen.
So der Plan.
Wenn ihr bessere Ideeen habt würde ich mich sehr darüber freuen wenn ihr eure Tipps mir mitteilt.
Mit freundlichen grüßen
Tim

  • »Marco Brennecke« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. September 2013

e.V. Mitglied: nein

Nick: schraxx

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

933

Samstag, 26. August 2017, 13:42

Ich würde mir eine fertige Anlage kaufen (z.b. Fox), denn meistens ist dort auch ein MSD Ersatzrohr erhältlich. Oder man fährt erstmal ohne MSD und falls es zu laut ist oder die AU ansteht, kann man dann den MSD einbauen. Prinzipiell ist es leichter, eine Anlage leiser zu bekommen, als lauter. Da Fox z.b. gute Dämmwolle verbaut - war selber schon vor Ort - kann man sagen, das die Anlagen lange gut klingen und nicht nach 3 Wochen nur am dröhnen sind, weil die Wolle verbrannt ist. Gibt dort sogar zwei verschiedene Arten der Wolle, je nachdem welches Klangbild erreicht werden soll. Falls man dann immer noch unschlüssig ist, kann man dort auch sich eine Anlage bauen lassen. Dann wird quasi der Dämpfer vor Ort ausgesucht, vermessen und dann hergestellt. Vielleicht kann man sogar verschiedene Endschalldämpfer probieren und sich für den besten Klang entscheiden. Wichtig ist auch, das dort so gut wie nie Reflexions Dämpfer verbaut werden und nur Absorber.

Ich war jedenfalls vor Ort und hatte mir 'nur' einen HJS Kat einschweißen lassen und alles machte dort einen kompetenten Eindruck. :thumbup: :thumbup:
Corsa OPC Nürburgring Edition




Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 6 | Hits gestern: 57 | Hits Tagesrekord: 1 159 | Hits gesamt: 826 745 | Gezählt seit: 15. April 2012, 12:26