Du bist nicht angemeldet.

  • »Holger Hähnel« ist männlich
  • »Holger Hähnel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. März 2016

e.V. Mitglied: nein

Wohnort: Seevetal

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 25. Juli 2016, 09:43

Erfahrungen mit 7,5x18 ET 37 - ET 45 mit 225/35 18

Hallo Gemeinde,

Ich möchte das Thema Felgen, Bereifung und Tieferlegung noch einmal aufwärmen, da ich mal an euren Erfahrungrn die ihr imAlltag mit euren Merivas erfahren habt.
Ich habe auf meinem OPC eine Speedline in der Größe 7,5x18 ET41 mit einer Bereifung 225/35 18 drauf. Zusätzlich habe ich noch eine Tieferlegung, nur Federn, von H&R drin. Im normalen Alltag ist soweit alles OK. Auf der letzten Fahrt hatte ich den Kofferraum gut beladen, aber weit entfernt von überladen. Beim fahren auf Straßen mit Bodenwellen haben die Reifen hinten im Radhaus geschliffen. Als übeltäterkante habe ich die Verbindung Oben Radhaus-Kotflügel ausgemacht. Damit hatte ich nicht gerechnet, und war ein bisschen überrascht. Das Radhaus ausbauen und die Kante anlegen möchte ich nicht. Federwegsbegrenzer einbauen geht nicht. Der einzigste Weg für mich als Leihe wäre eine andere Bereifung. Also nicht 225/35 18 sondern 215/35 18 oder sogar noch schmaler, damit die Reifenflanke schräger wird, und somit nicht mehr am Radhaus schleift.

Hat rein zufällig jemand das selbe Problem gehabt und es mittels Veränderung der Reifen gelöst? Desweitern gefällt mir nicht, dass das Auto jeder Vertiefung / Spurrille nachläuft. Das bin ich von der Winterbereifung nicht gewohnt. Dieses Problem hoffe ich mit einer schmaleren Bereifung lösen.

Gruß
Gruß aus der Nordheide HH

Erik Engler

Z16LEH und Spaß dabei

  • »Erik Engler« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Januar 2013

e.V. Mitglied: nein

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Juli 2016, 08:32

Hallo Holger,
hatte auch das Problem mit dem Schleifen hinten.
Fahre 8x18ET35 mit Bereifung 225/35R18 mit 30mm H&R Federn und Bilstein B6 Stoßdämpfern.
Habe mir einen 12mm Höherlegungssatz für die HA geholt, jetzt passt es wieder.
Das ist einfach nur eine Scheibe die hinten unter die Feder gelegt wird, kann dir Bilder schicken.
Meriva OPC
Phase 6 Umbau 290PS/337Nm
Felge Proline
5x112 8x18" ET 35 mit Reifen 225/35/R18
Bilstein B6, H&R Federn 30mm

  • »Holger Hähnel« ist männlich
  • »Holger Hähnel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. März 2016

e.V. Mitglied: nein

Wohnort: Seevetal

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Juli 2016, 09:03

Hallo Erik, das Angebot mit den Bildern nehme ich an. Kannst du die mir an meine Mailadresse senden, dann müssen die Bilder nicht so stark komprimiert werden Der Höherlegungssatz kommt zwischen Feder und Federwegsbegrenzer des Achse oder noch unter den Federwegsbegrenzer? haehnel.holger@gmx.de Danke und Gruß
Gruß aus der Nordheide HH

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

18 zoll, Fahrwerk

Counter:

Hits heute: 9 | Hits gestern: 17 | Hits Tagesrekord: 1 159 | Hits gesamt: 844 471 | Gezählt seit: 15. April 2012, 12:26