Du bist nicht angemeldet.

  • »Sebastian Dömmel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

e.V. Mitglied: nein

Wohnort: Hoyerswerda

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 18:23

OBD Tech 2 Diagnosegerät welches?

Hallo, wollt mir das Tech 2 holen, nur weiß ich nicht welches ich nehmen soll, das gibt es ja von 5€ bis 300€, da ist ja alles dabei.

Es gibt bloß eine Voraussetzung, es muss über USB anzuschließen sein, da ich keinen alten Anschluß mehr habe.

Könnt ihr ein paar empfehlen, welche ihr so gekauft habt.

Mfg :)
Sommerauto: Winterauto:
Astra g OPC II :thumbsup: Astra f C16NZ :whistling:

EX Gefährten:
Astra f CC C14Nz
Calibra C20ne
Astra G OPC II
AStra F Cab X16ZR

  • »Thomas Mandrella« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

e.V. Mitglied: nein

Nick: thocal

Wohnort: 56244 Freilingen

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 21:03

Nabbend Ein Tech2 Diagnosegerät zwischen 5-300 €??? Darf man fragen wo Du diese Preise herhast? Klingt zwar mehr als gut aber glauben kann ich das nicht!
Opel Astra J OPC-saphirschwarz,OPC Design Paket,High Performance Sitze mit Silbernaht,DVD 900,20´Alu,ein wahrer Blitz 8) wurde am 19.10.15 als Unfallwagen gegn einen neuen2015er mit gleicher Ausstattung jedoch mit Navi 950 gegen geringe Mehrkosten eingetauscht 8) Hoffentlich macht er genausoviel Spaß wie der Vorgänger .....

  • »Stephan Schulz« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. April 2012

e.V. Mitglied: nein

Nick: MrGentle

Wohnort: Bottrop

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 22:50

Gehen wir doch mal davon aus das er ein OBD-Diagnose"gerät" / -Bluetooth-Stecker meint und Tech2 nur erwähnt hat weil er das bisher so gelesen hat ;)

Kommt halt immer drauf an was du vor hast und was du noch an weiterer Hardware hast.

Anfangen tut es bei einem einfachen OBD2-Interface, mit welchem du dann per PC oder Handy die grundlegenden Daten auslesen kannst. Preislich liege so ein Adapter bei ca. 15 Euro.

Dann käme ein OpCom-Clone aus China. Kosten so ca. 40 - 50 Euro. Nicht wirklich legal, funktioniert aber (teilweise) zum Fehler auslesen and Steuergeräte programmieren.

Danach das originale OpCOM. Kosten ca. 500 - 600 Euro (meine ich, bitte Google und co noch mal genauer fragen).
Funktionsumfang wie der Clone, aber funktioniert "garantiert" und ist vollkommen legal.

Und als Königsgerät das "echte" Tech2. kosten so ca 5000 Euro (meine ich!!) und so weit ich mich erinnere nicht ganz so einfach zu bekommen.


Kommt also drauf an was du vor hast, was bereits vorhanden ist und wieviel du ausgeben willst.


Gruß,
Stephan
Vectra C OPC Caravan - 280 PS - BJ 11 / 2006 - Vollausstattung bis auf elektrische Heckklappe
LPi Gasanlage mit 55 Liter / Motor +AGA "optimiert" / sonst original

  • »Sebastian Dömmel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

e.V. Mitglied: nein

Wohnort: Hoyerswerda

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Januar 2014, 20:26

Geld spielt keine Rolle :P

Ne ne naja es muss kein orginales von Opel sein, aber ich möchte halt die Luftwerte, bestimmte Motorkennfelder nicht unbedingt ändern, aber ansehen, Fehlercodes sehen, löschen.

Desweiteren wenn es möglich ist will ich ein paar Zusatzfunktionen freischalten, wie Tempomat,...

Würde da so ein China Teil ausreichen?

Mfg
Sommerauto: Winterauto:
Astra g OPC II :thumbsup: Astra f C16NZ :whistling:

EX Gefährten:
Astra f CC C14Nz
Calibra C20ne
Astra G OPC II
AStra F Cab X16ZR

  • »Stephan Schulz« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. April 2012

e.V. Mitglied: nein

Nick: MrGentle

Wohnort: Bottrop

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Januar 2014, 21:13

Zuerst muss gesagt werden das das Chinateil natürlich illegal ist!

Das Original welches nachgebaut wird ist das OP-COM. Damit ist es möglich die passenden Steuerheräte zu programmieren.

Die Qualität und Funktionsfähigkeit ist bei einem Nachbau nicht unbedingt gegeben. Und ob sowas durch den Zoll kommt ist auch nicht unbedingt garantiert.
Vectra C OPC Caravan - 280 PS - BJ 11 / 2006 - Vollausstattung bis auf elektrische Heckklappe
LPi Gasanlage mit 55 Liter / Motor +AGA "optimiert" / sonst original

  • »Sebastian Dömmel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

e.V. Mitglied: nein

Wohnort: Hoyerswerda

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Februar 2014, 17:15

So hab mir jetzt ein OP-Com geholt.
Einwandfrei, es reicht völlig aus um ein paar Daten auszulesen und oder Fehler zulöschen.
Mfg
Sommerauto: Winterauto:
Astra g OPC II :thumbsup: Astra f C16NZ :whistling:

EX Gefährten:
Astra f CC C14Nz
Calibra C20ne
Astra G OPC II
AStra F Cab X16ZR

Counter:

Hits heute: 0 | Hits gestern: 21 | Hits Tagesrekord: 1 159 | Hits gesamt: 842 880 | Gezählt seit: 15. April 2012, 12:26